Rescue Diver
Mindestvoraussetzung EFR Kurs & PADI Advanced Taucher

Den PADI Rescue Diver Kurs kann man am besten wohl als eine „lohnende Herausforderung“ beschreiben. Der Kurs baut auf dem auf, was Sie bereits gelernt haben und erweitert Ihre Kenntnisse. Sie lernen mehr über Problemerkennung und Problemvermeidung und Sie lernen, wie man mit Problemen umgeht, falls sie doch auftreten sollten.

Kurs Inhalt

Spannend an diesem Kurs ist, neue Herausforderungen anzunehmen, sie zu meistern und an ihnen zu wachsen. Die meisten Taucher finden diesen Kurs sowohl herausfordernd als auch lohnend und sagen rückblickend, dass dies der beste Kurs sei, an dem sie je teilgenommen hätten.

Das Lernen Sie

  • Selbstrettung
  • Erkennen von Stress bei anderen Tauchern und das richtige Verhalten
  • Notfallmanagement und benötigte Ausrüstung
  • Rettung von Tauchern in Panik
  • Rettung von nicht ansprechbaren Tauchern.

Zeitplan

Der Rescue Diver Kurs kann in mindestens 4 Tagen absolviert werden. Sollten Sie wenig Zeit haben, empfehlen wir vorher am PADI Rescue Diver eLearning Programm teilzunehmen. In diesem erarbeiten Sie die Theorie über PADI Lerntexte und -videos an Ihrem Computer oder Tablet und können dann direkt bei uns mit dem Tauchen anfangen. Planen Sie bitte in jedem Fall 4 bis 5 Tage für Ihren Kurs ein, da wir nicht jeden Tag mit einzelnen Schülern einen neuen Kurs anfangen können und Sie so bestehenden Kursen beitreten können.

 

<<< zurück PADI für Fortgeschrittene weiter >>>