Privates Coaching

Für alle die sich etwas unsicher fühlen, ihre Fertigkeiten ganz individuell trainieren wollen oder einfach nur das kleine bisschen extra Sicherheitsgefühl brauchen, bieten wir Privates Coaching. Dabei haben Sie einen unserer PADI Divemaster oder PADI Tauchlehrer ganz für sich allein!

Bitte sagen Sie uns so früh wie möglich Bescheid, wenn Sie sich für Privates Coaching mit einem oder zwei Tauchgängen entscheiden, damit wir dies rechtzeitig für Sie persönlich planen können. Am besten mindestens zwei Tage im voraus!

Warum brauche ich Privates Coaching?

Einen Tauchgang oder zwei Tauchgänge mit nur Ihnen und Ihrem PADI Divemaster oder PADI Tauchlehrer. Das ist eine sehr persönliche, lehrreiche und sichere Sache! Ihr persönlicher PADI Divemaster oder PADI Tauchlehrer kann sich somit ganz individuell auf SIE einstellen und bei Ihrem Tachgang führen und begleiten. Aber warum brauchen Sie einen Privaten Tauchgang?

Ein privater Tauchgang ist in einem der folgenden Fälle eine gute Idee:

Sie fühlen sich unsicher beim Tauchen

Vielleicht haben Sie gerade Ihren Open Water Diver Kurs abgeschlossen und möchten noch nicht gleich mit einer Gruppe von Tauchern tauchen oder brauchen einfach ein bisschen mehr Aufmerksamkeit um sich sicher zu fühlen.

Sie möchten Ihre Fertigkeiten verbessern

Es gibt da diese eine Sache die Sie gerne weiter trainieren möchten, weil Sie immer Schwierigkeiten mit Ihrem Jacket/LA/Flossen/etc. haben. Vielleicht möchten Sie eine der speziellen Tauch-Fertigkeiten aus Ihrem Open Water Kurs, Advanced Open Water Kurs oder einem anderem Tauch Kurs oder Specialty Kurs wiederholen und trainieren.

Sie fangen gerade mit Ihrer eigenen Kamera an

Sie haben gerade Ihr nagelneue Kamera ausgepackt und möchtest sie ausprobieren. Daher brauchen Sie unter Wasser mehr Zeit um Einstellungen anzupassen und sich zu Ihrem Objekt zu positionieren. Um andere Taucher nicht aufzuhalten und um selbst nicht in Bedrängnis zu kommen nehmen Sie sich einen privaten Coach.

Sie haben einen anderen Grund

Sprechen Sie uns einfach an! Haben Sie aus irgendeinem Grund bedenken oder sind Sie sich nicht sicher, ob Sie alleine oder in einer Gruppe tauchen möchten? Klären Sie das am Besten vorher mit uns ab. Wir sind immer für Sie da, um Ihnen mit Tipps zur Seite zu stehen und Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen.

Zeitplan

Wie bereits erwähnt, starten unsere Tauchgänge jeden Morgen um 8:30 Uhr, oder am Nachmittag um 13:30 Uhr. Lassen Sie uns vorher wissen, ob Sie einen (Single Tank Dive) oder zwei Tauchgänge (Two Tank Bot Dive) mit Ihrem privaten Coach durchführen möchten. In der Regel führen wir zu 90 % Two Tank Boat Dives auf unserer Basis durch. Bitte melden Sie sich SPÄTESTENS zwei Tage vorher bei uns an, damit wir die Gruppen organisieren können und vor allem, damit Ihr persönlicher PADI Divemaster oder PADI Tauchlehrer für Sie noch verfügbar ist.

Ankunft und Vorbereitung 8:30 | 13:30

Bei Ihrer Ankunft in der Basis begrüßt Sie einer unserer lokalen und internationalen Divemaster und Instructor. Ihr Divemaster oder Instructor wird mit Ihnen zusammen Ihre Ziele für diesen Tauchgang besprechen und durchgehen. Wir versorgen Sie nach Wunsch mit Ausrüstung und helfen Ihnen bei der Vorbereitung. Zum Schluss weist Sie Ihr Guide in einem umfangreichen aber kompakten Breefing in den Tauchgang ein. Wir beschreiben Ihnen den Tauchplatz, erklären wichtige lokale und spezielle Tauchplatz-bezogene Methoden und Techniken, wiederholen die Zeichen zur Kommunikation unter Wasser und beantworten alle Fragen, die Sie vielleicht noch klären möchten.

Abfahrt 9:00 | 14:00

Endlich geht es los, wir legen ab! Zusammen bringen wir das Equipment zu den Booten, dabei wird Ihnen natürlich von unseren Mitarbeitern geholfen, sollten Sie selbst nicht dazu in der Lage sein. Sind alle erstmal auf dem Boot, geht es zu einem unserer vielen Tauchplätze. Die meisten davon lassen sich innerhalb von 20 Minuten erreichen. Tauchen Sie vom Strand aus bringen wir lediglich zusammen die Ausrüstung zum Wasser (<30m) und Sie können direkt loslegen!

Tauchgänge

Ein Two-Tank-Boat-Dive besteht aus zwei Tauchgängen. Sofern ein signifikanter Tiefenunterschied zwischen den beiden angefahrenen Tauchplätzen besteht, wird der Tiefere als erstes betaucht (wir Tauchen nach PADI und werden daher Reverse-Profiling vermeiden). Abhängig von der Nullzeit ist ein Tauchgang maximal 45 Minuten lang.

Die Oberflächenpause (~ 30 min) wird meist schon durch die Fahrt zum nächsten Tauchplatz abgedeckt, dennoch geben wir Ihnen genügend Zeit sich nach Ihrem Tauchgang zu erholen, und Ihr Equipment für den nächsten vorzubereiten. Auch dabei sind wir Ihnen gerne behilflich.

Zwischen den Tauchgängen werden wir nach Möglichkeit NICHT wieder zurück zur Tauchschule fahren.

Rückkehr 12:30 | 16:30

Nach Ihrer Rückkehr in die Tauchschule laden wir Sie herzlich dazu ein, bei Tee und Keksen über Ihr Unterwassererlebnis zu reden. Wir debriefen (Nachbesprechung) den gemeinsamen Tauchgang und geben Ihnen zuletzt Anregungen für Ihr weiteres Tauchen. Gerne helfen Ihnen unsere Guides dabei, Ihr Logbuch zu vervollständigen und Lebewesen zu identifizieren, die Sie bei Ihren Tauchgängen gesehen haben.

In der Zwischenzeit können Sie Ihr Equipment zum Trocknen aufhängen, damit es für den nächsten Tauchgang bereit ist.

 

<<< zurück Zertifizierte Taucher weiter >>>